Datum/Zeit
6. Juni 2018 - 20. Juni 2018
18:00 - 20:00

0

Download event iCal

Veranstaltungsort
Textilwerkstatt


Jersey nähen – gar nicht so schwer!


Sie haben ausreichend Erfahrungen im Nähen von Webstoffen, und möchten jetzt die Verarbeitung von Strickstoffen erlernen?
So schwer wie alle sagen, ist es gar nicht! Wir zeigen Ihnen, wie man mit Jersey & Co. umgeht, und im Nu die schönsten Kindersachen näht.

06. Juni, Teil 1: Einführung in die Verarbeitung von Strickstoffen

  • Materialkunde
  • Zuschnitt und Verarbeitung
  • Sticharten, Nähen mit der Zwillingsnadel
  • Probleme – mögliche Ursachen und wie man Sie behebt

Es werden Musterstücke angefertigt.

13. Juni, Teil 2: Zuschnitt und Nähen: Projekt 1 – ein Raglan-Shirt

  • Größe bestimmen – Schnittteile herauskopieren
  • Zuschnitt und Vorbereitung
  • Nähen des 1. Projekts

20. Juni, Teil 3:  Zuschnitt und Nähen: Projekt 2 – eine Pumphose

  • Nähen des 2. Projekts

Wir nähen mit Schnittmustern von Minikrea, Sie können aber auch eigene Schnitte mitbringen.
Stoffreste für die Probestücke werden gestellt.
Wieviel Material Sie im Einzelnen für Ihre Projekte benötigen, besprechen Sie mit der Kursleiterin am ersten Kursabend.

Bitte bringen Sie mit:

  • 80 er-Jersey-Nadeln für Ihre Nähmaschine, sowie eine Zwillings-Nadel (Stretch)
  • eine Stoffschere
  • Stecknadeln und/oder Wonderclips
  • einen Markierstift/Trickmarker

Natürlich können Sie das Nähzubehör auch im bzw. vor dem Kurs in der Textilwerkstatt einkaufen.

In der hellen und freundlichen Atmosphäre der Textilwerkstatt nähen wir stets in kleiner Runde von maximal 4 Teilnehmern.
Die Kursgebühren verstehen sich ohne Material.
Die Buchung der Nähkurse ist verbindlich und kann nicht storniert oder umgebucht werden. Hier können Sie die AGB einsehen. Kurspreise verstehen sich inkl. 19% MwSt.

Mindestteilnehmerzahl: 4
Bitte lesen Sie auch die Informationen für Kursteilnehmer.

Kursbuchung

Die Veranstaltung ist ausgebucht.